www.stroebitz.de
Neues aus Ströbitz
Termine
Bürgerverein e.V.
SV Wacker 09
Trachtentanzgruppe
Jugend voran
Archiv
Schnappschüsse
Impressum



Zuletzt aktualisiert: 01/11/2010 

[25.09.2006 Namibia]

 
Die Wendische Trachtentanzgruppe und die meisten Hauben haben die Reise nach Namibia gut ueberstanden.
Hier ein Foto der "Chefin" S. Schoetz mit Mitgliedern des "Volkstanzkreis Windhuk" beim /Ae//Gams Kulturfestival. Schoenere Fotos gibt es hoffentlich auch bald hier zu sehen, solange muss ich mit meinen eigenen Schnappschuessen vorlieb nehmen.

Bild fehlt noch!

Ein Schnappschuss aus Windhuk mit dem dortigen (deutschen) Volkstanzkreis. Das ist (auch) Namibia!

Zehn ereignisreiche Tage, in denen zu allen Uhrzeiten getanzt wurde, sind vorueber und wir danken dem Volkstanzkreis Windhuk fuer die herzliche Zeit. Afrika in Form von Namibia hat sich von sehr verschiedenen Seiten gezeigt und wir konnten die wendische Tracht, Kultur und die Annemariepolka wieder ein Stueckchen international bekannt machen. Vielleicht gelingt dann beim naechsten Mal die Anerkennung des Tanzrekordes der Stadt fuer das Guinessbuch ;-).

Natuerlich danken wir auch Stefan Fischer, der als Stroebitzer den Kontakt erst ermoeglichte und jetzt die Allgemeine Zeitung in Namibia leitet..
[mr]

[25.06.2006 Kinderfest 2006]

 
Das Kinderfest der Stroebitzer Jugend auf dem Gelaende der freiwilligen Feuerwehr hat wieder fuer viele begeisterte Kinder und Jugendliche gesorgt. Ein paar Fotos von Helga Nattke gibt es hier zu bewundern.
[mr]

[01.05.2006 Ströbitzer Vereinskurier]

Der Ströbitzer Vereinskurier ist wieder erschienen im April. Leider hat es eine Weile gedauert bis ich ihn einpflegen konnte. Wer ihn noch nicht gelesen hat, kann einfach auf das Bild klicken und man bekommt eine PDF Datei, welche mit dem Acrobat Reader lesbar ist.
 
Bild fehlt noch!

Wer das bereits lesen kann, muss nicht drauf klicken.

Wer die Bilder gerne groesser aufgeloest moechte, der klicke bitte hier! (Datei ist 2MB - Laden kann etwas dauern)

[mr]

[11.01.2006 Erste Termine 2006]

Ich wuensche allen Besuchern ein erfolgreiches Jahr 2006. Ein Jahr, welches einiges verspricht - also fangen wir gleich an.

Die 14. Ströbitzer Männerfastnacht findet am 4. März 2006 statt - wieder in der ältesten Dorfschänke von Ströbitz - im guten alten Sportpalast - in der heutigenTheaterscheune.

Foto fehlt!
Die Paare der Fastnacht 2005 vor der Theaterscheune

Die FFW Ströbitz wird 100 Jahre - die Jubiläumsfeier findet am 19. - 21. Mai 2006 auf dem Vetschauer Platz - vor dem  Feuerwehrgerätehaus bzw. Steigerturm statt.

Kein Bild da von der FFW?
Die Männer der FFW in Ströbitz - im Mai zum Jubiläum scheint dann auch wieder die Sonne :-)

Noch ein Hinweis: Die Jugend aus Ströbitz zampert schon am 28. Januar, natürlich koennen auch dort interessierte Jugendliche mitmachen, um ein bisschen "reinzuschnuppern".
[hn, mr]

[15.09.2005 Hahnrupfen 2005]

In Stroebitz fand auch dieses Jahr das Hahnrupfen statt. Leider kann ich persoenlich nicht viel dazu schreiben, da ich nicht vor Ort war/bin. Mir wurde allerdings die Moeglichkeit eingeraeumt eine Fotoseite zu verlinken.
Elke Starke hat Fotos gemacht und diese kann man bewundern, wenn man hier oder auf das Bildchen klickt.
Danke schoen dafuer!

Wenn noch jemand Informationen oder Fotos hat, kann er mir diese gern weiterleite, ich wuerde sie dann online stellen/verlinken.

Glueckwunsch dem Erntekoenig Rene Zimmermann. :-)

Reiten 2005
Dieser Griff ging noch ins Leere

[02.04.2005 Ströbitzer Vereinskurier]

Am 23. März kam der neue Ströbitzer Vereinskurier für alle Mitglieder ins Haus. Man kann ihn sich aber auch hier im Internet anschauen. :-) Dazu einfach auf das Bild klicken und man bekommt eine PDF Datei, welche mit dem Acrobat Reader lesbar ist.
 
Bild fehlt noch!

Wer das bereits lesen kann, muss nicht drauf klicken.

*klick*

[mr]

[09.02.2005 Fastnacht in Ströbitz 2005]

Am 29. Januar fand dieses Jahr bereits die Männerfastnacht in Ströbitz statt. Viele Paare hatten sich wieder zusammengefunden und zogen bei niedrigen Temperaturen durch den Schnee. Getränke jeglicher Art gab es gegen die Kälte in ausreichender Form, so dass keiner frieren musste  - und spätestens beim Tanzen wurde den Leuten wieder warm.
Bild fehlt noch!

Zum Abschied vom Hofe noch ein Foto und man sieht, dass es kalt genug war.

Man zog diesmal nicht mehr zum RAW sondern in die Theaterscheune, den früheren Sportpalast an der Ströbitzer Hauptstraße. Sozusagen ein historischer Moment, denn die letzte Fastnacht im Sportpalast liegt schon viele Dekaden zurück. Auf dem Weg durch das alte Dorf  wurden insgesamt vier Höfe angesteuert, auf denen sich die Tanzpaare etwas aufwärmen aber auch versorgen konnten. Als Dankeschön gab es natürlich die übliche Mischung aus Getränken und Tanzen.
(Sobald ich noch mehr Fotos habe, werde ich diese online stellen.)

[mr]

[05.01.2005 Gute Zeit]

Ich wünsche allen Ströbitzern einen erfolgreichen Start in das neue Jahr. :-)
Für diese Seite wünsche ich mir in 2005 wieder mehr Leben und appelliere daher an Interessierte mir bitte Material zukommen zu lassen, welches ich dann verwerten kann.
[mr]

[09.09.2004 Erntefest in Ströbitz 2004]

Ein kleiner Eindruck vom Erntefest und den Königen findet sich hier. Es waren diesmal 7 Reiter am Hahnrupfen beteiligt, wobei zwei bereits frühzeitig ausgewechselt werden mussten, da sie vom Pferd "abgesetzt" worden sind.

Bild fehlt!

Die drei Erntekönige geschmückt mit Frauen und Kränzen

Das Ganze geschah jedoch alles ohne große Blessuren, nur wollten die Beiden dieses Erlebnis als einzigartig in Erinnerung behalten. Für sie sprangen Stefan Kublick und Tony Lücke ein, wobei letzter auch die Gelegenheit am Schopfe bzw. Kopfe packe und Erntekönig wurde - obwohl er es nicht wollte, wie er beteuerte.

[sis/mr]

[22.09.2003 10 Jahre Trachtentanzgruppe]

Herzlichen Glückwunsch an die Wendische Trachtentanzgruppe zum 10-jährigen Bestehen. Am 12. September hatten die jüngeren Mitglieder der Trachtentanzgruppe ein Programm im Stile der 5-Jahres-Feier auf die Beine gestellt, welches bei allen sehr viele Erinnerungen wecken sollte. Alte Bekannte und viel Prominenz sorgte dafür, dass es ein einmaliges Erlebnis wurde... weiter --> Hier Klicken.

Auch die Seaforth Highlanders ließen es sich nicht nehmen zu gratulieren.

[mr]

[16.09.2003 Erntefest - Fotos]

Leider haben wir noch keine Fotos vom Erntefest zur Verfügung gestellt bekommen. Falls jemand ein paar für die Seite zur Verfügung stellen möchte, ist er gerne eingeladen sich zu melden.

[mr]

[06.09.2003 Erntefest - Bericht - Fotos folgen in den nächsten Tagen Jahren]

Erntefest 2003

Das Erntefest war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg. Es kamen an beiden Tagen ca. 1000 Besucher.
Turbulent ging es beim Hahnrupfen zu. Ein Schwarm Erdwespen unterbrach es eigenmächtig. Das Pferd vom späteren König Tony Lücke trat genau in das Wespennest, so dass man beschloss, die Pforte auszubauen, um 100 Meter zu versetzen und das Hahnrupfen neu zu starten.
Gewonnen hat dieses Jahr trotz diverser Wespenstiche Tony Lücke. Der Jugendchef Lars Raunick wurde zweiter Erntekönig.
In diesem Jahr wurde als Premiere ein Schützenkönig von Ströbitz ermittelt. Gemeinsam mit der Schützengilde Peitz wurde dieses Schiessen auf einer Hochschiessanlage durchgeführt. Erster Schützenkönig wurde Manfred Krokor. Die handgemalte Schützenscheibe wird nochmals beim Herbstfest der Stadt Cottbus am 3.Oktober gezeigt.

 Historisch betrachtet ist auch das Schiessen eine wiederbelebte Tradition. In Ströbitz hängen auf den Höfen noch alte Schützenscheiben aus den Jahren 1910, 1928 und 1937. Es gab einen Schützenverein Ströbitz, der 1880 gegründet wurde. Wahrscheinlich fand das letzte Schiessen 1937 statt. Mehrmals sind auch Frauen Schützenkönig geworden, wobei man dann eher von Schützenkönigin sprechen kann, z. B. auch vom Hofe der Fam. Krokor.

Für das Erntefest im nächsten Jahr gibt es in Sachen Schützenkönig seitens der Ströbitzer schon genaue Vorstellungen. Natürlich gibt es noch eine Menge Ideen und Vorstellungen über deren Umsetzung man sich Gedanken machen kann.

Zum Schluss wollen wir uns noch einmal bedanken bei allen Organisatoren, Teilnehmern und auch den Besuchern für dieses gelungene Wochenende.

[db]

[05.09.2003 In eigener Sache]

Bismillah! Ich habe es endlich geschafft, das Kinderfest und den Ausflug nach Koserow online zu stellen. Natürlich freuen wir uns immer über Berichte und Fotos von Aktivitäten in Ströbitz. Einfach eine Mail schreiben an postman@stroebitz.de

[mir]

[03.09.2003 Neues vom Bürgerverein e.V.]

Auf aktivem Betreiben des Bürgervereins hin baut Lidl in der Karl-Liebknecht Strasse / Ecke Hebbelstrasse einen Einkaufsmarkt. Dieser öffnet wahrscheinlich am 16.10.03. Damit verbessern sich die Versorgungsmöglichkeiten der Ströbitzer. 

[db]

[01.09.2003 Neues vom Bürgerverein e.V.]

Am 24.10.03 findet unsere Jahresvollversammlung statt. Beginn ist um 19.00 Uhr in der Gaststätte am Wacker - Sportplatz. Ein Tagesordnungspunkt wird die Vorstellung der Stadtverordneten der CDU sein.
Rüdiger Galle hat sich bereiterklärt als Stadtverordneter zur Wahl am 26.10.03 anzutreten. Damit hätten wir als Bürgerverein eine direkte Verbindung zur Stadt, weil Herr Galle stellvertretender Vorsitzender des Bürgervereins ist.

 [db]

[01.09.2003 Fahrt der Ströbitzer Jugend nach Koserow]

Am Wochenende vom 11. bis 13. Juli waren die Ströbitzer Jugendlichen wieder eingeladen nach Koserow zu fahren. Dort durften sie dann drei tolle Tage bei bestem Wetter und Laune verleben. Ein paar Fotos von der Ostseefahrt findet man hier -> Fotos. Wir hoffen, diese gute Partnerschaft zu Koserow auch in Zukunft beizubehalten und bedanke mich noch einmal für die Einladung.

[mir]

[01.09.2003 Kindertag der Ströbitzer Jugend]

Am 1. Juni stellte die Ströbitzer Jugend mit der Unterstützung vieler Ströbitzer und des Bürgervereins den Tag für die Kinder wieder in den Vordergrund. Impressionen gibt es hier zum Anschauen. -> Fotos vom Kindertag. Die große Resonanz bei den "Großen" und Kleinen hat uns sehr gefreut und wir wollen versuchen, diesen Tag jedes Jahr für die Kinder zu organisieren.

Da kann man schon mal verwundert drein schauen :-).

 

[mir]

[20.02.2003 News und neue Fotos]

Am 22. Februar geht die Ströbitzer Jugend wieder Zampern. Früh um 8 Uhr trifft man sich bei Fam. Düpsch am Priorgraben und besucht dann die Haushalte in Klein-Ströbitz und in Ströbitz. Am Abend lädt die Ströbitzer Jugend dann in den Sportpalast/Theaterscheune zum Tanz ab 19 Uhr ein. Am Samstag darf natürlich auch die Teufelsgeige nicht fehlen... 

Am 1. März findet dann in Ströbitz die Männerfastnacht statt. Beginn ist um 13 Uhr auf dem Nevoigtplatz, wobei man dieses Jahr nur durch den alten Dorfkern tanzen wird. Dort werden dann bestimmte Gehöfte angelaufen. Für genügend Warmmacher ist natürlich gesorgt und so hoffen wir auf rege Beteiligung der Ströbitzer. Abends geht es dann ab 18 Uhr im RAW rund. Die Paare marschieren um 19 Uhr ein und neben einigen anderen Programmpunkten wird natürlich auch die Trachtentanzgruppe etwas aus ihrem Repertoire präsentieren.
Für eine nette Feier sind also die Grundlagen geschaffen worden, hoffen wir daher auf gutes Wetter beim Umzug am Nachmittag, damit am Abend alle wieder fit sind.

[03.01.2003 News]

Ich wünsche allen Ströbitzern und auch allen anderen Besuchern dieser Seite ein Erfolgreiches Jahr 2003!

[01.12.2002 Trachtentanzgruppe in Brasilien]

Die Wendische Trachtentanzgruppe war vom 5. bis zum 17. November nach Brasilien eingeladen und hat von dort viele interessante Impressionen mitgebracht.

 

Passend zur Natur unsere grünen Westen - man bekommt einen kleinen Eindruck von der Landschaft.

Hier gibt es noch mehr dazu ---> Brasilien 2002

[30.08.2002 Seiten überarbeitet, neue Fotos online]

Am 16./17. August fand in Ströbitz das Erntefest statt. Traditionell mit dem Hahnrupfen, dem Junggesellenkarren, gutem Wetter sowie natürlich einer Menge Spass. Zwei Fotos als kleiner Eindruck, weitere Bilder befinden sich im Archiv. Zur 550-Jahr-Feier wurden auch 6 Fotos eingestellt. Weitere folgen.

Erntefest 2002

Alle Teilnehmer ausser mir.

Die Teilnehmer am Hahnrupfen mit den Trachtenmädchen.

Die drei Könige.

Die drei Erntekönige (v.l.n.r.) :Lars Teichert(3.), André Horwath(1.) und René Zimmermann(2.) (ohne Pferd)


Bald geht es ins Archiv!